Home
Praxisbedarf
Vergütungsformen
Phantom Stocks
Zuwachsmodell
Gesamtmodell
Literatur


Das Zuwachsmodell sieht vor, dass dem Begünstigten nach Ablauf des Programms der Wert seiner Phantom Stocks abzüglich des Wertes der Phantom Stocks zu Beginn des Programms, d.h. im Ergebnis der Zugewinn des Wertes seines Phantom Stocks-Paketes ausbezahlt wird. Sieht das Programm keine weiteren Zahlungen - insbesondere Dividenden - als die des anteiligen Wertzuwachses vor, liefe es letztlich auf das Gleiche hinaus, wenn dem Begünstigten zu Beginn des Programms statt der Phantom Stocks lediglich Optionen auf den Erwerb von Phantom Stocks gutgeschrieben werden würden und deren Wert - der Wert der Optionen würde dem Zuwachs im Wert der Phantomaktien entsprechen - nach Ablauf des Programms zur Auszahlung käme. Es würde sich dann um sog. "virtuelle Optionen" handeln.

Top